This site uses cookies. Please click here for more information.
    PIH/H100 Reinraum-Handkettenzug

    PIH/H100 Reinraum-Handkettenzug

    Der Reinraum-Handkettenzug PIH / H100 ist ein robustes Hebezeug, das für den Einsatz in Reinräumen geeignet ist.

    Standardlieferung:

    • 3 Meter Hubhöhe (max. zwischen oberem und unterem Haken).
    • 2,5 Meter Arbeitshöhe

    Optionen:

    • Lieferbar in jeder anderen Hub- und Arbeitshöhe.
    • Durch die Verwendung von Last- und Handketten aus Edelstahl können sie in der Lebensmittelindustrie eingesetzt werden

    Norm:

    • EN12100-1/2, EN13157, EN818-7
    • Kennzeichnung: Entsprechend der Norm, CE-gekennzeichnet
    • Norm: EN 13157, EN 818-7
    • Mit EKH-Zertifikat

    Typ:

    PIH/H100-500KG-3M WLL. 0,5 t. Hubhöhe 3 m Bauhöhe 277 mm Gewicht 10 kg Handkraft max. 22 kg

    PIH/H100-1000KG-3M WLL. 1 t. /Hubhöhe 3 m Bauhöhe 303 mm Gewicht 13 kg Handkraft max. 25,5 kg

    PIH/H100-2000KG-3M WLL. 2 t. Hubhöhe 3 m Bauhöhe 379 mm Gewicht 22 kg Handkraft max. 34 kg

    Specifications

    • Deckel verchromt.
    • Seitenplatten vernickelt.
    • Oberer und unterer Haken vernickelt und mit Sicherheitsverriegelung.
    • Bei Überlastung verbiegen sich die Haken allmählich und brechen nicht plötzlich ab.
    • Muttern und Bodenscheiben aus rostfreiem Stahl.
    • Handkette aus rostfreiem Stahl.
    • Lastkette vernickelt.
    • Anzahl der Stürze.
    Fordern Sie weitere Informationen an
    Holen Sie sich jetzt Ihren Preis

    Applications

    • Luft- und Raumfahrt
    • Lebensmittel
    • Hightech
    • Medizintechnik
    • Pharma
    • Halbleiter

    Verwandte Produkte

      0

      Service

      The after-sales department of Cleanroom Cranes provides reliable service worldwide.

      • Delivery of all required spare parts for both preventative and corrective maintenance.
      • Development of a suitable maintenance & inspection program according the local and international regulations.
      • Development of a proper maintenance & inspection program including the stock of operational spare-parts will prevent unexpected downtime of the crane.
      • Personal training on product usage.