This site uses cookies. Please click here for more information.
    • *
    • *
    • *

    Gurtzug - BH2 max. 2 Tonnen

    Der elektrische Riemenzug BH2 erfüllt Ihren Bedarf an Hebeleistung bei strengsten Reinheitsanforderungen.


    Ein multifunktionales Reinraum-Hebezeug für alle kontrollierten Umgebungen, das alle europäischen Normen erfüllt.

    Der Reinraumzug BH2 kann auf Anfrage mit verschiedenen Optionen geliefert werden:

     

    • Anti-Korrosions-Ausführung
    • ATEX-Ausführung
    • Version mit fester Aufhängung/(manuelles/elektrisches) Fahrwerk
    • Haken/Block aus rostfreiem Stahl
    • Spezielle Stromzuführung
    • Hebezeugabdeckung (Edelstahl / RAL)
    • Frequenzgesteuert
    • Funkfernsteuerung

    Specifications

    • Zertifiziert für NEN-EN 14644-1: ISO7 (Zertifikat erhältlich bei Cleanroom Cranes)
    • Maximale Tragfähigkeit 63 - 2.000 kg
    • Hubhöhe 4,5 - 9 m je nach Typ des Hebezeugs
    • Stromversorgung 400V - 3ph - 50 Hz
    • Fahrwerk mit Geschwindigkeiten bis zu 5 - 20 m/min (MS-Modus)
    • Überlastbegrenzer (110% der max. Last)
    • Motorschutz IP 55, Isolationsklasse F
    • Thermischer Schutz
    • Oberer und unterer Endschalter
    • Niederspannungssteuerung 48 V
    • Druckknopf-Box
    • 2 mechanische Hubgeschwindigkeiten (Verhältnis 1/6)
    • Elektrisch isolierte Hakenflasche

     

    Welchen Gurtzug sollten Sie wählen?

    Das hängt ganz von Ihren Anforderungen und dem Produkt ab, mit dem Sie arbeiten. Fordern Sie weitere Informationen an und nehmen Sie uns mit in den Prozess. Wir bieten Ihnen eine maßgeschneiderte und unverbindliche Beratung.

     

    Senden Sie uns eine Mail an: verkauf@certex.de oder rufen Sie uns an unter: +49 (0) 211 670090

     

    Fordern Sie weitere Informationen an
    Holen Sie sich jetzt Ihren Preis

    Applications

      Verwandte Produkte

        0

        Service

        The after-sales department of Cleanroom Cranes provides reliable service worldwide.

        • Delivery of all required spare parts for both preventative and corrective maintenance.
        • Development of a suitable maintenance & inspection program according the local and international regulations.
        • Development of a proper maintenance & inspection program including the stock of operational spare-parts will prevent unexpected downtime of the crane.
        • Personal training on product usage.